Sonntag, 8. November 2009

Hamster Robbie ist bei uns eingezogen :o)

Heute war es soweit und "Robbie" der Hamster ist bei uns eingezogen :o)
Er ist von September 2009 und wir haben ihn von der Hamsterhilfe NRW.
Er ist soooo niedlich und hat erstmal nach der Fahrt, als ich ihn dann in sein neues Zuhause gesetzt hatte, alles erkundet und ist dann glaub ich erstmal erschöpft eingeschlafen ;o)
Ist ja für einen so kleinen Kerl auch nicht einfach und ziemlich stressig.........
Jedenfalls ist er das, der Kleine. Ich weiß nur noch nicht, ob ich bei dem Namen Robbie bleiben soll oder ob ich mir was anderes überlegen soll... *hmmmm....*
Was meint Ihr ?


Und das ist nun sein neues Zuhause. Ich hoffe, es gefällt ihm und er wird sich wohlfühlen. Ich denke aber, daß man mit der Zeit sieht, was er gerne macht und oder auch nicht und das man dann immer noch umbauen kann ;o)


Außerdem bin ich noch dabei, für ihn einen Auslauf mit einem kleinen Spielplatz zu bauen. Da gibt es dann auch demnächst mal Bilder. Da kann er dann bei seinem täglichen Auslauf mal was anderes sehen ;o) Aber so wie mir gesagt wurde, soll er sich erstmal ein bis zwei Wochen im Käfig einleben, bis er in den Auslauf kann.

Jetzt würde ich da gerne nochmal in dem Zusammenhang was in eigener Sache sagen...
Ich bin der Meinung, daß man Tiere möglichst aus dem Tierheim oder Tierhilfen holen sollte, da es dort genug "verstossene" Tiere gibt, die man sich erst voller Euphorie und oft ohne nachzudenken angeschafft hat und dann irgendwann nicht mehr haben wollte.
Also falls ihr Euch demnächst auch ein Tier zulegen möchtet, überlegt vorher genau, ob es paßt und ihr ein (Tier-)Leben für Eurer Wunschtier sorgen möchtet und es wäre schön, wenn Ihr dann auch mal im Tierheim oder bei einer Tierhilfe in Eurer Nähe guckt, ob es da nicht was passendes gibt ;o)

So, jetzt werde ich mal warten, bis Robbie nachher wach wird und ihn dann ganz still beobachten und so gucken, was er treibt ;o)

Auf jeden Fall freue ich mich jetzt total, daß er da ist :o)

Kommentare:

Babs hat gesagt…

...Robbie, ist ja sooo süüß und ein schönes ZUHAUSE hat er obendrein, na dann viel Freude mit diesem kleinen Kerl!!!
Eine Frage hätte ich doch noch, lieben diese putzigen Tierchen nicht auch gern'
in Gesellschaft?!;o)
Herzliche Grüße Babs

Babs hat gesagt…

Upps!! Ich meinte ...leben :-)

jade hat gesagt…

Oh, ist der süüüüß - herzlichen Glückwunsch und viel Freude, mit dem kleinen Kerlchen!!!! Er wird sich bestimmt fühlen, wie im Himmel bei dir - ich finde es ganz wunderbar, dass du so einem armen Mäuschen ein neues und so liebevolles Zuhause gibst!!!! Das Tierleid ist ist so groß (hab erst heute wieder einen Bericht über völlig überfüllte Tierheime gesehen), wie gut, wenn es Menschen wie dich gibt!!!!

Einen wunderschönen und gemütlichen Abend und allerliebste Grüße auch an (Noch-) Robbie, herzlichst Jade

Coco hat gesagt…

Boah, neeeee, was ist der süüüüß! Und ein tolles Zuhause hast Du ihm eingerichtet, da wird er sich bestimmt wohlfühlen.

Annette/Plui hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Bewohner, Robbie ist ein ganz niedlicher.
Hoffentlich musst du nicht mehr zu lange auf die Zusendung vin dem Buch warten.
LG
Annette

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

@Babs
Nee, leider sind das totale Einzelgänger und verstehen sich so garnicht mit Artgenossen. Finde ich auch schade, aber man kann es leider nicht ändern...
Hi,hi... und das mit dem lieben paßt ja auch gut ;o)

@jade
Ich hoffe wirklich, daß es ihm gutgeht ! Ich mach mir da einfach oft viel zu viel sorgen, aber ich möchte einfach, daß sich alle Tiere bei mir wohlfühlen ;o)
Ich finde das auch einfach schrecklich, daß so viele Tiere im Tierheim sitzen... Ich denke, es wären viel weniger, wenn sich einige Leute vorher mehr Gedanken machen würden. Manchmal läßt es sich aus den verschiedensten Gründen nicht ändern, ein Tier abzugeben, aber vieles ist einfach gedankenlosigkeit...

@Coco
Finde ich auch :o) Am liebsten würde ich den nur angucken ;o)
Aber er schläft noch ....die Schlafmütze *lach*

@Annette/Plui
Danke :o)
Tja, ich hoffe, daß es überhaupt noch ankommt...

Rostrose hat gesagt…

Der sieht ja richtig goldig aus, diese Knopfaugen und das Näschen, einfach zum Liebhaben! Und ich find's prima, dass du ihn aus einem Tierheim geholt hast! Ich selber würde mir nach Möglichkeit auch kein Tier mehr aus der Tierhandlung oder vom Züchter holen. Unsere Katzen stammen allerdings jeweils aus Würfen, die es bei Freunden gegeben hat. Dass man sich Tiere nimmt, ohne vorher die Konsequenzen zu bedenken, ist für mich absolut unvorstellbar, aber offensichtlich gibt es reichlich Leute, für die Tiere nur Spielzeug sind... Traurig. Und toll, dass es deinem Robbie da besser geht. Ich find den Namen übrigens nett!
Alles Liebe, Traude

Lisa Libelle hat gesagt…

Hallo liebe Tanja! Robbie...tönt doch ganz süss und passt auch zu ihm...finde ich!
Danke für Deine netten Zeilen betreffend Häsi und für Deie Infos & Tipps...ist sehr lieb und einfühlsam von Dir!
Ich habe auch sehr viel gelesen. Ich habe verschiedene Theorien studiert, dieser mit der Transportbox und viele andere. Aber diese Vergesellschaftung ist einfach schief gegangen. Ich konnte auch mit versch. Tierärzte diskutieren. tja...wenn ich meine Süsse anschaue fühle ich noch mein gebrochenes Herz. Jetzt muss ich positiv denken, morgen gehen wir zum TA die Wunde nochmals zeigen und irgendeinmal wenn sie sich erholt hat, suchen wir einen Partner. Aber diesmal muss ein TA oder jemand von der Kaninchenhilfe dabei sein. Ich habe zu fest Angst, das irgendetwas schief geht!
Schön, dass ihr den kleinen "Robbie" zu Euch genommen habt. Knuddle ihn von uns :) und Dir gut Nacht & träum süss.
Herzlchst, lisa Libelle

Ninis-World hat gesagt…

herzlich willkommen robbie :)

finde ich gut, dass ihr den aus dem tierheim geholt habt. allerdings finde ich es dann noch schwerer, weil er ja noch kürzer bei euch ist!

der käfig sieht gut aus, meinem würde der aber wahrscheinlich nicht so gefallen :) aber ich bin gespannt, was robbie dazu meint!

beim auslauf hat guinness kein eingegrenztes gebiet innerhalb des wohnzimmers und er erkundet es überall :) einen extra spielplatz braucht er da nicht.

ich wünsche euch viel spaß mit ihm!

wir wollen zum frühjahr hin bzw. im neuen jahr irgendwann mal im tierheim nach einer katze schauen :)

lg, janine

Fairy hat gesagt…

Der sieht ja voll süüüüüüüüüüüüß aus *habenwill*

Tanja's living hat gesagt…

Ich find Robbie toll (Robbie, Tobbie und das Fliewatüt) ;-))

Alles Liebe
Tanja

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

@Rostrose
Ich kann mich auch nicht an ihm sattsehen. Allerdings erstarrt er direkt, auch wenn man sich nen Stück wegsetzt und ihn beobachtet.... Aber er muß sich einfach noch einleben. Das wird bestimmt ne Zeit brauchen...
Ich denke, manchmal geht es nicht anders, ein Tier vom Züchter zu holen, wenn man ein bestimmtes Tier einer bestimmten Rasse haben möchte und dann vielleicht noch in einem bestimmten Alter oder so. Aber wenn man da nicht festgelegt ist, kann man gut im Tierheim vorbei ;o)

@Lisa Libelle
Inzwischen hab ich mir auch überlegt, daß es bei Robbie bleibt :o)
Es tut mir total leid mit Eurer Kleinen... Ich hoffe, ihr geht es schnell wieder besser. Vielleicht solltet ihr auch erstmal ne Zeit warten, bis ihr einen neuen Versuch startet... Ich stell mir das auch alles super schwierig vor. Ich möchte garnicht dran denken, wenn mal eins bei von unseren Häschen stirbt ...

@Ninis-World
Ich muß einfach abwarten, wenn der Kleine sich eingelebt hat, was er nutzt und was nicht. Dann muß ich einfach nochmal umbauen ;o)
Hast Du bei Dir ein Foto auf der Seite, wie Dein Käfig aussieht ? Oder kannst Du mir mal eins schicken ? :o)
Katzen sind auch echt toll ! Wir haben ja auch zwei und ich liebe die einfach :o) Da gibt es im Tierheim leider auch immer große Auswahl ;o)

@Fairy
Das ist er ;o) Dann mach Dir doch mal über Hamster schlau und wenn Dir alles gefällt, hol Dir doch auch einen :o)

@Tanjas Living
Inwzischen hab ich mich auch dazu entschieden, bei Robbie zu bleiben ;o)

Annette/Plui hat gesagt…

Toll dass das Buch bei angekommen ist.
Ich wünsche die spannende Unterhaltung, bin schon gespannt darauf wie dir das Buch gefällt.
LG
Annette

sasibella hat gesagt…

Och ne watt ist der süüüüüß!
Mein Mittlerer ist ja auch so Tierverrückt,er will unbedingt einen Hund und bei Saskia ist alles mit 4 Beinen momentan "wauwau"
Leider wohnen wir zu 5 in einer 3 Zimmer Wohnung,da passt ein Tier nicht mehr rein.Und da unsere Familie über ganz Deutschland verteilt ist,reisen wir auch viel.Also kommt für uns ein Tier nicht in Frage,was der Mittlere sehr bedauert. Er fragt schon immer wann er endlich groß ist und sich einen eigenen Hund kaufen kann.*lach*
LG
Sandy

vomFeental hat gesagt…

Wie süß, der kleine Racker! Ich hatte auch schon 2 Hamster. Klasse, daß Du Dir so viel Mühe gibst, damit der Kleine es gut hat. Denn die Tierchen sind ja so bewegungsfreudig, daß man ihnen imgrunde die ganze Wohnung für Ihre Erkundungsgänge zur Verfügung stellen müßte... ;-)
Liebe Grüße von Iris

moraki hat gesagt…

süüüß:) ich finde den namen aber ein bisschen komisch...

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

@Annette/Plui
Ich bin auch froh, daß ich es noch bekommen hab... Hab aber bis jetzt noch nicht angefangen zu lesen...Hab noch mehrere Bücher hier liegen ;o)

@sasibella
Kann ich verstehen, einen Hund hätte ich auch gerne, aber das klappt leider mit unserem Kater garnicht.
Aber Du hast vollkommen recht, daß sollte man nur machen, wenn man genug Platz hat und auch genügend Zeit ;o)

@vom Feental
Hab ich auch gelesen. Ich werde ihn auch, wenn er sich ein paar Tage eingelebt hat, auch aus dem Käfig nehmen. Allerdings werde ich da nen Stück Zimmer abteilen müssen. Ich denke, sonst wäre er einfach zu schnell weg ;o)

@moraki
Ich finde ihn auch total schnuckelig :o)
Mit dem Namen war ich auch erst unsicher, aber jetzt hab ich mich doch dafür entschieden dabei zu bleiben...
Die den Namen bei der Hamsterhilfe vergeben haben, war bestimmt Robbie Williams Fan *grins*

Sterrenhemel hat gesagt…

Mensch, der ist echt totaaaal süß!

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

@Sterrenhemel
Jaaaaaaaa :o)