Donnerstag, 3. September 2009

Vier Pfoten - Menschen für Tiere


Bildquelle: VIER PFOTEN


Es wäre schön, wenn jeder der Tiere liebt, sich mal diese Seite von der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN Deutschland anschaut und vielleicht dann auch mal bei einem Online Protest mitmacht, etwas spendet oder sich sogar persönlich in einer Regionalgruppe engagiert.

Ich finde, das sich VIER PFOTEN wirklich sehr engagiert, gute Hilfe leistet und deshalb Unterstützung verdient.

Lest Euch da auch gerne mal auf der Seite das Leitbild von ihnen durch.
Da wird nochmal genau erklärt, worum es sich bei VIER PFOTEN handelt und welche Ziele verfolgt werden.

Vielen Dank schonmal von meiner Seite aus :o)

Kommentare:

Lisa Libelle hat gesagt…

Hallo liebe Tanja! Danke für die Nachfrage und sorry, wenn ich erst jetzt antworte. Der Tag war hart. Von 7.30 bist 18.00 habe ich ununterbrochen versucht Häsi zu füttern..mit Brei, ohne Brei, mit Karottensuppe und, und, und...nichts er wollte einfach nicht. Ich war total demoralisiert. Als aber mein Mann nach Hause kam war wie ein Wunder passiert...er konnte Häsi den Brei mit dem Löffel füttern und er hat's genommen! Auch ein paar Gutzi hat er versucht zu verarbeiten...wir hätten vor Freude weinen können. Jetzt hoffen wir, dass es ihm langsam besser geht. Es wäre ein grosses Geschenk.
Wünsche Dir gute Nacht, träum süss - herzlichst Lisa Libelle

Tanja hat gesagt…

Kann ich mir vorstellen, daß Du total verzweifelt warst, als er nichts wollte ...
Zum Glück hat es später nochmal bei Deinem Mann geklappt ! Da könnt ihr schon echt froh sein. Wenn er schonmal nun gefressen hat, geht es wieder bergauf !
Ich kann das total nachvollziehen, wie sehr ihr Euch gefreut habt !
Ich werde weiterhin die Daumen drücken, daß er wieder komplett gesund wird :o)
Ich hoffe, Du hälst uns auf dem Laufenden!

luna28 hat gesagt…

huhu...ich bin eben gleich mal deinem link gefolgt.das hört sich wirklich gut an. leider wohne ich aber direkt in einer der lücken, wo die nächste regionalgruppe scheinbar ewig weit weg ist. das hätte mich nämlich wirklich interessiert (beim wwf ist die nächste gruppe, die auch wirklich etwas unternimmt auch schon so weit weg). aber ich glaube, ich schaue mir das mit den online-protesten mal genauer an ;)
außerdem: danke für deinen kommentar! der urlaub war wirklich so schön - und du hast ja noch etwas, worauf du dich schonmal so richtig freuen kannst! lasst ihr eure tiere dann von der familie versorgen?
ganz liebe grüße, luna

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

Das freut mich, daß Du Dir das direkt angesehen hast :o)
Ich denke, daß hilft auch schon, wenn man da immer bei den Online Protesten mitmacht. Je mehr Leute, umso besser !
Urlaub ist auch wirklich immer toll ! Leider geht er immer viel zu schnell um. Man sollte wirklich versuchen, immer noch etwas davon zu bewahren :o)
Meine Eltern wohnen dann immer in der Zeit bei uns, wenn wir im Urlaub sind. Dann kümmern die sich immer ganz lieb um die Tiere und ums Haus :o)