Sonntag, 16. August 2009

Lindenstraße 16.8.09

Ich werde es jetzt hiermit offen zugeben:

Ich gucke (fast) jeden Sonntag die Lindenstraße. Ich weiß auch nicht, wann es angefangen hat, aber irgendwann wurde es zu einem festen Termin, den mein Mann und ich "wahrnehmen" ;o)

Wenn ich es mal jemandem erzähle, daß wir die Lindenstraße gucken, dann kommt meistens ein erstauntes "Waaaaaaaaaaas, so einen Mist guckt Ihr Euch an ?".

Naja, ich denke, daß wir nicht die einzigen sind, die es gucken, denn dann würde es bestimmt nicht mehr laufen ;o)

Also outet Euch ;o)

Folge von heute:

Für Andy ist die Situation mit Timo unerträglich. Sein Sohn wird verdächtigt, einen Terroranschlag zu planen, und Andy überwacht seine Aktivitäten für den Verfassungsschutz. Die Lage spitzt sich zu, als Gabi die Geduld verliert und Timo unter Druck setzt ...

Klaus recherchiert kurz vor den Bundestagswahlen Fakten über eine Kommunalpolitikerin namens Meurer. Er hat Hinweise darauf, dass die Politikerin unliebsame Teile ihres Privatlebens verschleiert. Klaus wittert einen Skandal. Bei einer Wahlkampfveranstaltung konfrontiert Klaus Frau Meurer mit seinem Wissen …

Marion ist geschockt, als sie von Erichs Selbstmordversuch erfährt. Zu allem Überfluss kommt es zwischen Mutter und Tochter zum Streit. Helga verbietet Marion, weiterhin mit Erich Gespräche über den Tod zu führen. Marion mutmaßt, dass Helga den Ernst der Lage einfach nicht wahrhaben will.

Die Zusammnenfassung der Lindenstraßenfolge stammt aus dem Newsletter der Seite http://www.18uhr40.de/index.htm

Keine Kommentare: