Montag, 17. August 2009

Ben und Lucy

sind unsere beiden Kaninchen :o)
Ben ist der kastrierte schöne weiß/graue Widder und Lucy ist seine hübsche weiße "Ehefrau" ;o)

Beide sind ca. 2 Jahre alt und wir haben sie letzten November von einer anderen Halterin übernommen, die sie ins Tierheim geben wollte. Ich glaube auch nicht, daß sie vorher wirklich glücklich gelebt haben oder artgerecht gehalten wurden, denn als wir die beiden bekommen haben, saßen sie in einem 1 m Käfig ohne Streu, nur auf durchnäßtem Zeitungspapier und hatten nur Erdnüsse im Futternapf... Auch anfassen ließen sie sich nicht wirklich. Bei Ben hat sich das inzwischen schon geändert und er ist zutraulicher geworden. Nur Lucy traut dem Braten immer noch nicht richtig ;o)


Da wir möchten, daß es Ihnen besser geht, haben wir für die beiden auch, wie man an den nachfolgenden Bildern sehen kann, ein schönes Heim gebaut :o)













Das Gehege ist ca. 2 x 5 m und ich denke, nun ihrem Bedürfnissen wesentlich mehr angepaßt, als ein 1 Meter großer Plastikkäfig....
Der komplette Boden des Geheges wurde komplett ausgehoben und unten genauso wie an den Seiten mit Volierendraht gesichtert. Der Aushub wurde dann einfach wieder drauf gelegt und an einem Stückchen gab es denn noch Spielkastensand "Sahara". Für das Urlaubsfeeling ;o)
Ich würde auch immer vorschlagen, Volierendraht zu nehmen, der auch dick genug sein muß und auch die Maschengröße darf nicht zu groß sein, da sonst doch noch allerhand durchpaßt. Man möchte ja nicht, daß die Kaninchen raus oder andere Tiere reinkönnen !
Das Dach haben wir größtenteils aus Holzplatten mit bezogener Dachpappe gemacht. Wichtig auch, damit die Kaninchen Schatten haben und nicht in der Sonne sitzen, was sie auf Dauer nicht gut vertragen. Nur die Mitte ist auch aus Volierendraht.
Mann kann die einzelnen Teile des Dachs hochklappen und zum Schluß über eine Holzkonstruktion hochstellen. Damit man auch alles gut sauber machen kann und auch richtig ans Häuschen kommt.
Das Häuschen im "Schweden-Stil" ist komplett isoliert und auch vorne das Fenster ist Doppelverglast, damit es auch im Winter schön warm ist, da sie das ganze Jahr draußen leben können.
Am Eingang ist noch eine Wand als "Windfang" eingezogen, wo die beiden hinten rumhöppeln müssen. Das ist dafür da, daß der Wind nicht so reinzieht, da der Stall immer offen bleibt und sie jederzeit im Gehege rumhöppeln können !
Ansonsten sieht die Ausstattung im Moment so aus, daß sie im großen Häuschen noch einen kleinen "Unterstand" haben, eine Heuraufe, eine Schale mit Wasser, eine Schale mit Grünzeug und eine Schale mit Trockenfutter (wo sie aber nur noch wenig bekommen; hauptsächlich frische Sachen).
Im Gehege selbst haben sie immer Holzstückchen zum knabbern, 2 Weiden"unterstände", einen Tunnel, einen Weidenkorb mit Stroh und Heu zum reinkuscheln , eine Außenheuraufe und nochmal einen Wassernapf. Hin und wieder bekommen sie auch ne Schale mit selbstgezogener Kaninchenwiese, die aber immer super schnell weg ist ;o)

Kommentare:

luna28 hat gesagt…

halli hallo! ich bin grade richtig begeistert von deiner - bzw. eurer konstruktion!
wir haben auch zwei kaninchen zu hause - und wollen schon seit einer ewigkeit ein neues gehege bauen - sie haben nämlich im moment zwar wirklich genug platz, aber mir gefällt es nicht wirklich. habt ihr euch das alles selbst geplant, ausgerechnet etc.?

schöne seite übrigens - und ich folg dir gleich mal :)

Tanja hat gesagt…

Vielen Dank :o) Das ist lieb von Dir ! Wir haben uns auch echt Mühe gegeben. Haben uns das alles selbst ausgedacht. Das meiste ist dann so beim Bauen gekommen. Mußten auch teilweise mal Sachen umschmeißen, weil es dann doch nicht ging ;o) Hat schon einige Zeit und einiges Geld in Anspruch genommen....
Mich würde auch mal interessieren, wie Deine Tiere aussehen ! Stell doch bei Dir mal auch Fotos ein ! Fände ich schön ! Hab mich bei Dir nämlich auch angemeldet ;o)
Ich meine, ich hab gelesen, daß viele Tiere hast !?
Ich hab auch noch zwei Katzen... Da werde ich auch noch ein paar Bilder einstellen ;O)
Freue ich auf jedenfalls wenn Du öfter mal bei mir liest und was schreibst !

luna28 hat gesagt…

:) naja...mein freund sagt, es sind viele... ;) ich find es ist genau richtig. wir haben einen hamster, zwei mäuse, zwei aquarien, zwei kaninchen und bis vor kurzem einen kater. ich stelle bestimmt bald mal bilder ein - muss mal ein paar schöne machen und habe im moment so wenig zeit. freu mich aber schon auf deine katzen-bilder :)
du hast mich aber auch wirklich motiviert, demnächst auch mal einen neubau in angriff zu nehmen :)
ganz liebe grüße - und schön, dass du meinen blog auch verfolgst!
freu mich auch schon, wieder was von dir zu lesen :)

Tanja hat gesagt…

Nö, finde ich nicht ! Könnten doch sogar noch ein paar dazu :o)
Über einen Hamster hab ich auch schon nachgedacht und wir hatten auch schon wegen seinem Zuhause überlegt, aber ich bin mir noch unsicher, weil ich das gestaube von dem Streu nun aus der Bude habe... Mal sehen ;o)
Nen Aquarium finde ich auch toll ! Mach mir nur nen bisschen Sorgen, daß es schwierig mit dem sauber machen ist... Und riecht man es sehr ?
Werde dann gleich direkt mal ein paar katzenbilder einstellen ;o)